Wie das Vorleseprogramm MWS Reader die Arbeit am Bildschirm erleichtert

Wie das Vorleseprogramm MWS Reader die Arbeit am Bildschirm erleichtert

Texte vorlesen lassen durch einfaches Markieren auf dem Bildschirm mit MWS Reader

Paderborn, 18.11.2014 – mit dem Vorleseprogramm MWS Reader 5, das mit nur einem Mausklick Text in Sprache umwandelt, gehört das mühevolle Lesen am Bildschirm der Vergangenheit an.

Ermüdungsfreies Arbeiten am PC

Mit dem MWS Reader 5, einem Produkt der directINNOVATION, wird die Arbeit am PC fortan ein großes Stück komfortabler. Ob beruflich oder privat, wer über längere Zeit Texte am PC lesen und verfolgen muss, kennt das Problem der “Bildschirmaugen”. Während sehbehinderte Menschen schon längere Zeit mit entsprechender Software arbeiten, sind sich viele PC-Benutzer der Tatsache nicht bewusst, dass es Programme gibt, die Text in Sprache umwandeln können. Kam es in der Vergangenheit beim Text vorlesen mit sogenannter “Text to Speech” Software zu kuriosen Situationen, da sich die Stimme des Vorlesers künstlich anhörte, überrascht der MWS Reader 5 bei der Sprachausgabe mit natürlich anmutenden Stimmen. Da wird viel Wert auf Interpunktion und Satzmelodie gelegt. Der Anwender wählt zwischen weiblichen oder männlichen Stimmen und derzeit 14 Sprachen aus.

Usability hat absolute Priorität

“Uns war wichtig, dass sich unser Vorleseprogramm ganz einfach bedienen lässt und quasi wie selbstverständlich in die Arbeit am PC einfließt”, erklärt Geschäftsführer Andreas Fast. Ermöglicht wird das unter anderem durch die innovative ComfortRead-Technologie für komfortables Vorlesen. Das umständliche Kopieren und Einfügen entfällt. Mit dem Cursor wird einfach ein beliebiger Text markiert. Im selben Moment erscheint neben dem Text das ComfortRead-Symbol. Ein Klick darauf und die Sprachausgabe startet sofort. Das funktioniert unter anderem bei E-Mails, Websites, eBooks, Word, OpenOffice.org, LibreOffice und PDFs. Im Vergleich zu anderer “Text to Speech” Software stellt die ComfortRead-Technologie mit der integrierten Texterkennung (OCR) einen wesentlichen Vorteil dar. So lassen sich beispielsweise auch Texte aus Bildern, eingescannten Inhalten oder geschützten PDFs vorlesen. Auch für Mobilität ist gesorgt. Mit einem Klick auf den Aufnahme-Button wandelt der Anwender Texte in MP3 oder WAV um und lässt sich die ersten Kapitel des Thrillers beim Joggen von der Stimme “Hedda” vorlesen.

Beliebige Texte vorlesen lassen – viele Einsatzmöglichkeiten

Ob für Schule und Studium zur Prüfungsvorbereitung; zum Üben von Diktattexten; um sich Bücher, Magazine und Zeitungen vorlesen zu lassen oder um für Meetings und Präsentationen an der sprachlichen Formulierung zu feilen – überall, wo es darum geht, Text in Sprache umzuwandeln und bei der Sprachausgabe ein möglichst natürliches Resultat zu erzielen, spielt MWS Reader 5 seine Vorzüge aus. Wer sich selbst ein gutes Bild vom reichhaltigen Funktionsumfang machen will, lädt einfach unter www.mwsreader.com/de die kostenlose Testversion herunter.

Die directINNOVATION ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit dem Firmensitz in Paderborn. Das Unternehmen ist darauf spezialisiert fortschrittliche Technologien direkt und ohne Umwege in innovative Produkte umzusetzen. Die Steigerung der Lebensqualität des Menschen mithilfe der modernen Technik ist das primäre Ziel des Unternehmens.

Kontakt
directINNOVATION UG (haftungsbeschränkt)
MWS Reader Team
Zur Kettenschmiede 40
33106 Paderborn
+49 (0)4921 8018107
info@mwsreader.com
http://www.mwsreader.com