Ein Steuerexperte kennt die besonderen Kniffe (Bildquelle: Yaroslav Astakhov/stock.adobe.com) Frankfurt, München, Düsseldorf. Das sind Deutschlands größte Drehkreuze im Flugverkehr. Gemeinsam fertigten Sie im vergangenen Jahr 138,482 Millionen Passagiere ab. Um dies zu gewährleisten, arbeiten mehr als 800.000 Angestellte gemäß Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft in der inländischen Luftfahrt. Ein Teil davon arbeitet in der Luft, wie Piloten und Flugbegleiter. Aufgrund ihresArtikel Lesen

Keynote Speaker Bruno Dobler zeigt die Parallelen zwischen Cockpit-Koordination und Teamführung auf. In der Welt der Luftfahrt geht es um die Sicherheit der Passagiere und somit um sicheres Ankommen. Erfolgreiche Flüge sind das Resultat guter Vorbereitung, präziser Abläufe, Zusammenarbeit und effektiver Führung. Ähnlich wie in der Unternehmensführung sind auch hier die Grundlagen für Erfolg das Ineinandergreifen verschiedener Tätigkeiten und ProzesseArtikel Lesen

Der Pilot Bruno Dobler zeigt Führungskräften und Teams, wie sie erfolgreich mit Krisen umgehen. Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich in einem Flugzeug, das gerade turbulente Luft durchfliegt. Das Adrenalin pumpt durch Ihre Adern, während Ihre Hände sich an den Armlehnen festklammern. In solchen Momenten sind es der Pilot und seine Crew, die die Kontrolle behalten und mit kühlenArtikel Lesen

Der Pilot und Vortragsredner Bruno Dobler erklärt, worauf es bei einer guten Fehlerkultur ankommt. (Bildquelle: @Pexels) Fehler gehören zum menschlichen Leben dazu und können jedem passieren, doch zugeben möchte sie keiner. Der Grund: Fehler sind in unserer Gesellschaft wie der Bösewicht in einer Geschichte – absolut unerwünscht. Gerade in Unternehmen wird von der Chefetage häufig suggeriert, dass jeder Fauxpas absolutArtikel Lesen

Flugspaß im ultrakompakten Format – tolle Geschenkidee für Hobby-Piloten Simulus Mini-Quadrocopter GH-55.mini, Gesten-Steuerung, Hindernis-Sensoren, www.pearl.de – Startet und landet per Knopfdruck – 6-Achsen-Gyroskop für ruhigen und stabilen Flug – 360°-Flip-Funktion für coole Stunts – Mit Höhe-halten-Funktion für Anfänger – Sicheres Landen dank Autorotation – Steuerung via Funk-Fernbedienung Gigantischer Flugspaß garantiert! Auch als unerfahrener Pilot vollführt man spektakuläre Manöver und zeigtArtikel Lesen

ARAG Experten über die wichtigsten Neuerungen Seit einigen Jahren erfreuen sich Drohnen beim Verbraucher einer großen Beliebtheit. Manche sehen wie kleine Hubschrauber aus, andere wie fliegende Bügeleisen. Einige verfügen über eine Kamera, während einfachere Modelle auf Sicht geflogen werden. Seit dem 31. Dezember 2020 gelten neue Regelungen für den Betrieb von Drohnen und lösen die seit 2017 gültigen Regelungen ab.Artikel Lesen

ARAG Experten informieren über Regeln beim Drohnenflug. Rund eine halbe Million Drohnen sind in Deutschland bislang verkauft worden. Egal ob Einsteigermodelle für wenige hundert Euro oder kameratragendes Schwergewicht für einige tausend Euro – seit 2017 unterliegen sie verschärften rechtlichen Bestimmungen. Was Sie als Freizeitpilot beachten sollten, verraten Ihnen die ARAG Experten. Wer braucht einen Drohnenführerschein? Die Nutzung von Drohnen wirdArtikel Lesen

Unternehmer Ralph Guttenberger gewinnt Firmen für tatkräftigen Einsatz in Namibia Lutherstadt Wittenberg, 14.02.2018 – „Die Schule steht, der Rohbau ist fertig und als nächstes erhalten wir eine Solaranlage auf das Dach, kümmern uns um die sichere Wasserversorgung und den Innenausbau, damit Tische, Tafeln und Stühle für die Kinder aufgebaut werden können“ – mit diesem Fazit kehrt der Wittenberger Unternehmer RalphArtikel Lesen

(Bildquelle: © 2019 Drone Champions AG) Liechtenstein, 07.01.2019 – Die Drone Champions League (DCL), die weltweit führende Liga für Drohnenrennen, veröffentlicht am 8. Januar 2019 exklusiv auf der Internet-Vertriebsplattform Steam eine kostenlose Early Demo des offiziellen Drone Racing Simulators DCL – The Game. Dieser bietet rasante Action und eröffnet mit seinen unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen sowohl Anfängern als auch Pros die Möglichkeit,Artikel Lesen

Der Traum vom Fliegen….. Der Taum vom Fliegen ist sehr vielgestaltig… (Bildquelle: perianjs) Ich mochte schon immer Lieder vom Fliegen. Das älteste Lied meines Liederschatzes wird von Hans Albers gesungen: das Flieger-Lied. Flieger, grüß mir die Sonne, grüß mir die Sterne und grüß mir den Mond. Dein Leben, das ist ein Schweben durch die Ferne, die keiner bewohnt! Schneller undArtikel Lesen

Neue Vorschriften für die Copternutzung Hans Würger bei einem Vortrag 2017 im Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen in Braunschweig Wer ab dem 1. Oktober 2017 eine Drohne mit über zwei Kilogramm Startgewicht lenken will, muss einen Kenntnisnachweis vorweisen. Schon jetzt ist es für gewerbliche Piloten Pflicht, eine Aufstiegsgenehmigung einzuholen. Eine Genehmigung wird in der Regel nur erteilet, wenn ein sogenannter Kenntnisnachweis vorliegt.Artikel Lesen

Die Happy Landings Flightsimulations GmbH etabliert sich mit ihrem Flugsimulationszentrum in der Main-Metropole fest im Erlebnissegment und platziert sich als Top-Eventlocation im Firmen-Veranstaltungsbereich. Auch das professionelle Training wird weiter ausgebaut. Frankfurt am Main, Juni 2017 Happy Landings kooperiert mit der Deutschen Flugsicherung Parallel zum Entertainment-Bereich mit Einzelbuchungen, Firmen- und Privatveranstaltungen, entwickelt sich Happy Landings immer weiter auf dem Gebiet desArtikel Lesen

Datenschutz und Privatsphäre von oben gesehen Beim privaten Drohnenflug mit Kamera muss der Datenschutz beachtet werden. Die klassischen Einsatzbereiche von Drohnen liegen im militärischen und wirtschaftlichen Sektor. Drohnenflüge erfolgen allerdings zunehmend auch aus privaten Motiven. Dazu lassen sich kleine günstige Drohnen kaufen, die neben dem Fliegen auch Bilder und Filme aufnehmen. Der Markt dieser unbemannten Fluggeräte wächst sehr stark, sodassArtikel Lesen

Neuer Pilot mit Expertise für Flächenflieger Lukas Kremkau Düsseldorf, 08.05.2014 Das Team vom Flugroboter-Dienstleister SPECTAIR bekommt erneut Verstärkung: Lukas Kremkau wird das Unternehmen als UAV-Pilot (unbemanntes Luftfahrzeug) und bei der Umsetzung von Kundenprojekten unterstützen. „Durch sein Geografiestudium bereichert Lukas Kremkau das Know-how von SPECTAIR vor allem in den Bereichen Kartierung und Vermessung“, so Geschäftsführer Michael Dahmen. Kremkau verfügt über eineArtikel Lesen