Was tun, wenn man sich eine schöne Küche wünscht, der Vermieter aber will, dass die alten Fliesen bleiben? Dafür gibt es jetzt eine tolle Lösung. Renovierte Küche mit Deko-Rückwand (Spritzschutz), individuelle Maßanfertigung Ben und Lea, ein junges Paar aus Stuttgart, fanden nach langer Suche eine nette kleine Wohnung. Alles schien perfekt, abgesehen von der Küche mit orangenen Fliesen aus denArtikel Lesen

Haus & Grund Hessen: Erlaubnis des Vermieters erforderlich Frankfurt/Wiesbaden, 8. April 2024 – Balkonkraftwerke boomen und können einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten. Damit die Freude von Dauer ist, müssen Mieter vor der Installation einer solchen Anlage ihren Vermieter um Erlaubnis bitten – voraussichtlich auch nach der anstehenden Gesetzesänderung. Darauf weist Haus & Grund Hessen hin. „Balkonkraftwerke wirken sich aufArtikel Lesen

ARAG Experten mit kuriosen Urteilen aus der Garten-Welt Von müffelnden Ziegenböcken und meckernden Zicken Wenn der Wind aus einer bestimmten Richtung wehte, war es der Nachbarin einer Ziegen haltenden Familie fast unmöglich, vor lauter Gestank den eigenen Garten zu nutzen. Die rund 40 zotteligen Viecher – allen voran Ziegenbock Zoltan – rochen einfach bestialisch. Und obwohl sie selbst vier ZiegenArtikel Lesen

ARAG Experten mit spannenden Urteilen aus der Welt des Wohnens Dürfen Vermieter das Wäschetrocknen in der Wohnung verbieten? Das Trocknen von Wäsche in der Wohnung – egal, ob an der Leine oder mittels Trockner – gehört laut ARAG Experten zu einem völlig normalen und vertragsgemäßen Gebrauch einer Immobilie. Daher können Vermieter es weder in der Wohnung noch auf dem BalkonArtikel Lesen

ARAG Experten mit Informationen zu Haushaltsauflösungen Das komplette Räumen einer Wohnung oder eines Hauses ist oft mit vielen Emotionen verbunden und fühlt sich zunächst einmal wie ein unbezwingbarer Berg an. Mit den richtigen Tipps oder einer Checkliste wird es aber überschaubar. ARAG Experten geben einen Überblick und weisen auf Einiges hin, das zu beachten ist. Wohnungsauflösung vs. Haushaltsauflösung Obwohl beideArtikel Lesen

Leonie Pohlmann unterstützt das Modellprojekt im Rheinisch-Bergischen Kreis Leonie Pohlmann Seit Anfang November hat das Team „Wohnungsvermittlung im Rheinisch-Bergischen Kreis“ mit Leonie Pohlmann eine neue Projektleitung. Das erfolgreiche Modellprojekt der internationalen Hilfsorganisation Habitat for Humanity konnte seit Start im April 2022 rund 110 Wohnungen an ukrainische Geflüchtete vermieten und soll zukünftig auch in weiteren Kommunen etabliert werden. Leonie Pohlmann wirdArtikel Lesen

ARAG Experten informieren über Pflichten rund um die Laubbeseitigung Ähnlich wie bei der Schneebeseitigung müssen Stadtverwaltungen und Gemeinden dafür sorgen, dass Gehwege und Straßen für Fußgänger und Radfahrer nicht zur rutschigen oder frostigen Gefahr werden. Diese Pflicht zur Laubbeseitigung übertragen sie in den meisten Fällen auf Hauseigentümer, deren Grundstücke an öffentliche Wege und Straßen angrenzen. Die ARAG Experten erklären, werArtikel Lesen

ARAG Experten mit interessanten Urteilen zum Thema Laub Mit dem Herbst beginnt nicht nur die Zeit der bunten Blätter und gemütlichen Stunden vor dem Kamin, sondern auch die Zeit der nachbarschaftlichen Streitereien und hitzigen Diskussionen am Gartenzaun. Denn wenn der Wind die bunten Blätter über die Grundstücksgrenzen trägt, ist der Unmut oft groß. Die ARAG Experten haben einige Urteile zusammengetragen,Artikel Lesen

Habitat for Humanity Wohnungsvermittlung wendet sich an Vermieter*innen Das Hilfsprojekt der gemeinnützigen Organisation Habitat for Humanity Deutschland e.V. erfreut sich vor allem in Bergisch Gladbach und Overath an großem Zuspruch. In beiden Städten konnten im vergangenen Jahr rund 300 Geflüchtete in Wohnungen untergebracht werden. Um diesen Erfolg nun auch in die umliegenden Regionen weiterzutragen und Geflüchteten die Chance auf einArtikel Lesen

(Bildquelle: iStockphoto) Herr Oberstaatsanwalt Stefan Heisig, Sie haben vor kurzem die Ermittlungen gegenüber Verantwortlichen bei der Degewo eingestellt. Sie meinen, es sei nicht im öffentlichen Interesse die gezielte Verheimlichung der Asbestgefahr durch die Degewo gegenüber tausenden Mietern über mehrere Jahrzehnte aufzuklären. Polizei-Kommissarin: „Eine Sauerei, was die Degewo sich da erlaubt“ Letzten Sommer kam ich nach Berlin um wegen der StrafanzeigeArtikel Lesen

Deutsche Kautionskasse AG – Inflation: Wertverlust Mietkaution Auch Sicherheit für Vermieter*innen schwindet Mieter*innen, die ihre Mietkaution auf Sparbüchern und Kautionskonten hinterlegt haben, erleiden massive Wertverluste. Auch aus Sicht der Vermieter*innen kann in Anbetracht dieser Situation kaum noch von „Mietsicherheit“ gesprochen werden. Die Deutsche Kautionskasse AG hat eine Musterrechnung auf Basis aktueller Marktdaten sowie der Daten aus dem eigenen Vertragsbestand durchgeführt,Artikel Lesen

Eigentümerverband fordert gleiches Recht wie Energieversorger Frankfurt/ Wiesbaden, 15. August 2022 – „Vermieter müssen das grundsätzliche Recht bekommen, die Heizkostenvorauszahlungen auch im laufenden Abrechnungsjahr erhöhen zu dürfen“, das fordert Younes Frank Ehrhardt, Geschäftsführer von Haus & Grund Hessen, angesichts der heute bekannt gewordenen Höhe der Gasumlage und der Tatsache, dass immer mehr Energieversorger ankündigen, ihre Gaspreise im Herbst zum TeilArtikel Lesen

ARAG Experte Tobias Klingelhöfer mit Tipps für Vermieter bei Mietrückständen Rund 20 Millionen Wohnungen nutzen Erdgas als Energieträger. Doch Gas könnte schon bald zur Mangelware werden und der Gaspreis explodieren. Dann haben nicht nur Mieter ein Problem mit den kaum noch zu bewältigenden Nebenkosten. Auch auf Vermieterseite könnte es durchaus problematisch werden, wenn Mieter säumig bleiben. Die ARAG Experte TobiasArtikel Lesen

Haus & Grund Hessen über den individuellen Beitrag zur Energiewende Frankfurt/ Wiesbaden, 7. April 2022 – Solarstrom vom Balkon erfreut sich in der aktuellen Energie- und Klimakrise wachsender Beliebtheit. Sehr verlockend ist vor allem für Mieter der Gedanke, sich mit einer Mini-Solaranlage ein Stück weit unabhängig vom Strommarkt zu machen und zugleich einen aktiven Beitrag zur Energiewende zu leisten. HausArtikel Lesen

„Kein Interesse an unerfreulichen Überraschungen“ Frankfurt/ Wiesbaden, 30. März 2022 – Steigende Energiepreise lassen Vermieter und Mieter sorgenvoll auf die monatlichen Abschläge für die Betriebskosten blicken. Denn mitunter überschreiten die tatsächlichen Kosten inzwischen deutlich die mit der letzten Nebenkostenabrechnung kalkulierten Vorauszahlungen. „Besprechen Sie offen, ob die vereinbarten Abschläge zur aktuellen Kostenentwicklung passen, und suchen Sie gemeinsam nach Wegen, mögliche FolgenArtikel Lesen