Kyocera stellt seine organischen Packaging-Lösungen und seine keramische Packaging-Technologie vom 11. bis 13. Juni 2024 in Nürnberg vor. Kyocera präsentiert seine Produkte auf der SMTconnect Kyoto/Esslingen, 7. Juni 2024. Kyocera nimmt als Aussteller an der SMTconnect teil, die vom 11. bis 13. Juni in Nürnberg stattfindet. Diese Fachmesse spielt eine Schlüsselrolle rund um das Thema Elektronikfertigung in Europa. Kyocera wirdArtikel Lesen

Kyocera stellt sein breites Sortiment an technischen Keramiklösungen auf der Weltleitmesse für die internationalen Prozessindustrie aus. Kyocera stellt seine breite Produktpalette auf der ACHEMA 2024 aus. Kyoto/Mannheim, 6. Juni 2024. Unternehmen werden ständig von ihren Kunden vor neue Herausforderungen gestellt. Im Maschinen- und Anlagenbau führt das ebenso regelmäßig zu neuen Anforderungen an Werkstoffe und Herstellungsprozesse. Mit ihren herausragenden Materialeigenschaften bietenArtikel Lesen

Kyocera stellt auf der drupa neue Produktentwicklungen wie den Tintenstrahldruckkopf KJ4B-EX600-RC mit branchenführender Produktivität(1) vor. Kyoceras Tintenstrahldruckkopf KJ4B-EX600-RC Kyoto/Esslingen, 16. Mai 2024. Die Kyocera Corporation hat einen neuen Inkjet-Druckkopf mit Tintenzirkulationstechnologie an der Düse entwickelt: KJ4B-EX600-RC (im Folgenden der „Druckkopf“) ist mit seiner Leistungsfähigkeit für verschiedene Druckanwendungen wie Textilien, Wellpappe und Baumaterialien geeignet und mit einer breiten Palette an TintenArtikel Lesen

Auf der Messe und Konferenz stellt Kyocera seine Produktvielfalt aus den Produktkategorien Halbleiter-, Feinkeramik- und Automotive-Komponenten vor. MEMS-Sensorgehäuse Kyoto/Esslingen, 10. Mai 2024. Auch 2024 nimmt Kyocera wieder an der The Advanced Ceramics Show 2024 (Stand 1807) teil. Um verschiedene Schlüsselmärkte zu erschließen, stellen die Unternehmensbereiche Feinkeramik (KYOCERA Fineceramics Europe GmbH), Halbleiterkomponenten (Semiconductor Components, SC) sowie Automotive auf der Messe verschiedeneArtikel Lesen

Manfred Sauer wird neues Mitglied der Geschäftsführung der KYOCERA Europe GmbH Das neue Mitglied der Geschäftsführung der KYOCERA Europe GmbH, Manfred Sauer Kyoto/Esslingen, 17. April 2024. Seit dem 1. April 2024 ist Manfred Sauer neues Mitglied der Geschäftsführung der KYOCERA Europe GmbH in Esslingen. In dieser Position verantwortet er die strategische Geschäftsentwicklung sowie die Corporate Governance von KYOCERA Europe GmbH.Artikel Lesen

Auch der weltbekannte Modedesigner aus Japan, Kunihiko Morinaga, begleitet das Projekt, welches das neue Modekonzept „Wear to Save Water“ unterstützt. Kyoceras nachhaltiger Tintenstrahl-Textildrucker „FOREARTH“ Kyoto, 12. April 2024. Im Jahr 2023 brachte die Kyocera Corporation ihren neuen, nachhaltigen Tintenstrahl-Textildrucker „FOREARTH“(1) auf den Markt. Dieser kommt beim Stoffdruck nahezu ohne Wasserverbrauch aus, um so Umweltbelastungen und Wasserverschmutzung, die von der Textil-Artikel Lesen

KYOCERA Fineceramics Europe GmbH gründet KYOCERA Fineceramics Medical GmbH und steigt in den Markt für medizinische Keramikkugelköpfe ein Mannheim, 10. April 2024. Kyocera hat sich zum Ziel gesetzt, durch Fortschritt und Innovation das Leben für alle einfacher zu machen. Das bedeutet auch, dass sich das Unternehmen ständig weiterentwickelt und diese Entwicklung durch Investitionen in neue Anlagen und Standorte vorantreibt. NunArtikel Lesen

Kyocera erntet weltweit Anerkennung für sein Engagement in den Bereichen Umweltschutz und Innovation und belegt damit seine führende Rolle Die Auszeichnungen für die Umwelt- und Innovationserfolge von Kyocera Kyoto/Esslingen, 04. April 2024. Der japanische Feinkeramikhersteller Kyocera, hat erneut die Anerkennung für sein Umweltengagement von der internationalen Non-Profit-Organisation CDP (Carbon Disclosure Project) erhalten. Das Unternehmen sichert sich zum dritten Mal einenArtikel Lesen

„KJ4B-EX1200-RC“ steigert Produktivität im Druckbereich für kommerzielle und Verpackungsanwendungen Tintenstrahldruckkopf „KJ4B-EX1200-RC“ Kyoto/Esslingen, 29. Februar 2024. Die Kyocera Corporation hat einen neuen Inkjet-Druckkopf mit Tintenzirkulationstechnologie an der Düse entwickelt. Der neue KJ4B-EX1200-RC (im Folgenden der „Druckkopf“) ist ab April 2024 erhältlich und erreicht seine branchenführende Jetting Performance bei einem breiten Spektrum von Druckapplikationen, einschließlich kommerziellem und Verpackungsdruck. Zudem ist er mitArtikel Lesen

Vakuum-Dachfenster setzen vermehrt auf schlanke Vakuumsysteme – dabei setzt VELUX auf Kyocera Keramiktechnik VELUX-Dachfenster Kyoto/Mannheim, 14. Februar 2024. Laut Bundesumweltamt entfallen rund siebzig Prozent des Energieverbrauchs deutscher Haushalte auf die Wärmeerzeugung. Doch nur ein Drittel davon sorgt für eine angenehme Raumtemperatur. Fast die Hälfte der Heizenergie (rund 45 Prozent) geht über mangelhaft isolierte Fenster, Türen und Dächer verloren. Kein WunderArtikel Lesen

Die Kooperation der beiden unternehmen fokussiert die nachhaltige Herstellung von Siliciumcarbid. SiC-Recycling RECOSiC© – emissionsarm und energieeffizient /Foto: ©Fraunhofer IKTS Frechen/Mannheim, 07. Februar 2024. Die ESK-SIC GmbH, ein führender Experte für Siliciumcarbid (SiC) Materialien, und Kyocera, ein weltweit agierendes Technologieunternehmen mit einem Schwerpunkt in der Herstellung technischer Keramik und Halbleitertechnologien, geben ihre strategische Partnerschaft bekannt. Beide Unternehmen haben sich alsArtikel Lesen

Kyocera präsentiert seine neuen, PTFE- und PFOA-freien Töpfe und Pfannen vom 26. bis 30. Januar 2024 auf der Ambiente-Messe. Kyocera stellt seine neuen, PTFE- und PFOA-freien Töpfe und Pfannen auf der Ambiente 2024 vor. Kyoto/Esslingen, 12. Januar 2024. Vom 26. bis 30. Januar 2024 nimmt Kyocera gemeinsam mit seinem Deutschland Distributor PROFINO an der Ambiente-Messe, der weltweit bedeutendsten Konsumgütermesse, inArtikel Lesen

KYOCERA Fineceramics Europe setzt dazu auf eine ökologische Transformation seiner beiden Fertigungsstandorte in Mannheim und Selb. KYOCERA Fineceramics Europe verdoppelt seine Produktionskapazitäten in Deutschland Mannheim/Selb, 15. November 2023. Rund 34 Millionen Euro will die KYOCERA Fineceramics Europe GmbH im laufenden Geschäftsjahr 2023/24 in die beiden europäischen Standorte Mannheim (Baden-Württemberg) und Selb (Bayern) investieren. Kyocera unterstreicht damit ein weiteres Mal, wieArtikel Lesen

Kyocera Fineceramics Europe stellt auf der Messe seine neuesten Lösungen mit Cordierit und Silizium-infiltriertem Siliziumkarbid (SiSIC) vor. Kyocera Fineceramics stellt seine neuesten Lösungen auf der Space Tech Expo Europe vor. Kyoto/Mannheim, 08. November 2023. Nichtleitende Funktionskeramiken und verschleißresistente Strukturkeramiken sind essentielle Werkstoffe der Luft- und Raumfahrt. Aus ihnen hergestellte Bauteile und Systemkomponenten verhalten sich selbst unter extremsten Bedingungen zuverlässig ,Artikel Lesen

Das Unternehmen stellt alternative Materialien für hochpräzise Bauelemente und Fertigungskomponenten in der Halbleiter- und Elektronikindustrie vor. Kyocera Fineceramics stellt auf der SEMICON Europa 2023 aus Kyoto/Mannheim, 08. November 2023. Das Tochterunternehmen der KYOCERA Europe GmbH, welches zum japanischen Kyocera-Konzern gehört, ist einer der weltweit führenden Hersteller von Hochleistungskeramiken, die zunehmend auch in der Halbleiter- und Elektronikbranche zum Einsatz kommen. ImArtikel Lesen