Auf der Messe und Konferenz stellt Kyocera seine Produktvielfalt aus den Produktkategorien Halbleiter-, Feinkeramik- und Automotive-Komponenten vor. MEMS-Sensorgehäuse Kyoto/Esslingen, 10. Mai 2024. Auch 2024 nimmt Kyocera wieder an der The Advanced Ceramics Show 2024 (Stand 1807) teil. Um verschiedene Schlüsselmärkte zu erschließen, stellen die Unternehmensbereiche Feinkeramik (KYOCERA Fineceramics Europe GmbH), Halbleiterkomponenten (Semiconductor Components, SC) sowie Automotive auf der Messe verschiedeneArtikel Lesen

Kyocera erntet weltweit Anerkennung für sein Engagement in den Bereichen Umweltschutz und Innovation und belegt damit seine führende Rolle Die Auszeichnungen für die Umwelt- und Innovationserfolge von Kyocera Kyoto/Esslingen, 04. April 2024. Der japanische Feinkeramikhersteller Kyocera, hat erneut die Anerkennung für sein Umweltengagement von der internationalen Non-Profit-Organisation CDP (Carbon Disclosure Project) erhalten. Das Unternehmen sichert sich zum dritten Mal einenArtikel Lesen

Vakuum-Dachfenster setzen vermehrt auf schlanke Vakuumsysteme – dabei setzt VELUX auf Kyocera Keramiktechnik VELUX-Dachfenster Kyoto/Mannheim, 14. Februar 2024. Laut Bundesumweltamt entfallen rund siebzig Prozent des Energieverbrauchs deutscher Haushalte auf die Wärmeerzeugung. Doch nur ein Drittel davon sorgt für eine angenehme Raumtemperatur. Fast die Hälfte der Heizenergie (rund 45 Prozent) geht über mangelhaft isolierte Fenster, Türen und Dächer verloren. Kein WunderArtikel Lesen

KYOCERA Fineceramics Europe setzt dazu auf eine ökologische Transformation seiner beiden Fertigungsstandorte in Mannheim und Selb. KYOCERA Fineceramics Europe verdoppelt seine Produktionskapazitäten in Deutschland Mannheim/Selb, 15. November 2023. Rund 34 Millionen Euro will die KYOCERA Fineceramics Europe GmbH im laufenden Geschäftsjahr 2023/24 in die beiden europäischen Standorte Mannheim (Baden-Württemberg) und Selb (Bayern) investieren. Kyocera unterstreicht damit ein weiteres Mal, wieArtikel Lesen

Kyocera Fineceramics Europe stellt auf der Messe seine neuesten Lösungen mit Cordierit und Silizium-infiltriertem Siliziumkarbid (SiSIC) vor. Kyocera Fineceramics stellt seine neuesten Lösungen auf der Space Tech Expo Europe vor. Kyoto/Mannheim, 08. November 2023. Nichtleitende Funktionskeramiken und verschleißresistente Strukturkeramiken sind essentielle Werkstoffe der Luft- und Raumfahrt. Aus ihnen hergestellte Bauteile und Systemkomponenten verhalten sich selbst unter extremsten Bedingungen zuverlässig ,Artikel Lesen

Das Unternehmen stellt alternative Materialien für hochpräzise Bauelemente und Fertigungskomponenten in der Halbleiter- und Elektronikindustrie vor. Kyocera Fineceramics stellt auf der SEMICON Europa 2023 aus Kyoto/Mannheim, 08. November 2023. Das Tochterunternehmen der KYOCERA Europe GmbH, welches zum japanischen Kyocera-Konzern gehört, ist einer der weltweit führenden Hersteller von Hochleistungskeramiken, die zunehmend auch in der Halbleiter- und Elektronikbranche zum Einsatz kommen. ImArtikel Lesen

Wurden sie bisher nur auf Bestellung gefertigt, sind die Zünder jetzt serienmäßig erhältlich. Kyocera bringt neues Standardsortiment von 230V-Siliziumnitrid-Zündern auf den Markt. Kyoto/Esslingen, 25. Oktober 2023. Kyocera bringt ein neues Standardsortiment von 230V-Siliziumnitrid-Zündern zur Verwendung in Gasöfen, Wassererhitzern, Gasheizkesseln und Gasherden für die Nutzung in Industrie und Haushalten auf den Markt. Bei diesem Produkt kommt Siliziumnitrid (SN) zum Einsatz, dasArtikel Lesen

Siegel des EcoVadis Nachhaltigkeits-Ratings Kyoto/Esslingen, 11. Oktober 2023. Kyocera hat zum zweiten Mal in Folge ein Nachhaltigkeitsrating in Gold von EcoVadis, einer in Frankreich ansässigen, internationalen ESG-Rating-Organisation, verliehen bekommen. Die Organisation bewertet mehr als 100.000 Unternehmen aus rund 200 Branchen und mehr als 175 Ländern auf der Grundlage eines eigens entwickelten Standards in den vier Kategorien Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte,Artikel Lesen

Kyocera nimmt an der Messe (18.-23. September) in Hannover teil und folgt seinem Ansatz für mehr Nachhaltigkeit durch Produktivitätssteigerung. Kyocera stellt seine Innovationsvielfalt auf der EMO 2023 aus. Kyoto/Neuss, 24. August 2023. Kyocera nimmt an der EMO Hannover 2023 (Halle 5, Stand D70) teil, die vom 18. bis 23. September stattfindet. Das Unternehmen wird sein brandneues Sortiment an hochmodernen WerkzeugenArtikel Lesen

Das Unternehmen stellt seine Feinkeramikprodukte auf der Battery Show Europe 2023 vor, die vom 23. bis zum 25. Mai 2023 in Stuttgart stattfindet. Die KYOCERA Fineceramics Europe GmbH stellt auf der Battery Show 2023 in Stuttgart aus Kyoto/Mannheim, 17. Mai 2023. Die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen wächst stetig. Der nie dagewesene Nachfrage-Boom wird zukünftig auch für einen erhöhten Bedarf an Batterie-Artikel Lesen

Kyocera präsentiert vom 22.-26. August 2022 in Frankfurt am Main seine hochleistungsfähigen Keramikmaterialien auf der ACHEMA 2022. Kyocera präsentiert auf der ACHEMA 2022 seine Keramikmaterialien Kyoto/Neuss, 03. August 2022. Die ACHEMA 2022 findet vom 22.-26. August 2022 in Frankfurt am Main statt. Kyocera wird sein umfangreiches Sortiment an hochleistungsfähigen Keramikmaterialien auf der weltweit führenden Messe für Prozessindustrie präsentieren. Kyocera stelltArtikel Lesen

Vom 28. bis 30. Juni stellt Kyocera seine Feinkeramikprodukte aus verschiedenen Bereichen auf der Battery Show 2022 in Stuttgart vor Kyocera präsentiert seine Feinkeramikprodukte auf der Battery Show 2022 Kyoto/Neuss, 29. Juni 2022. Die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen wächst stetig, obwohl die globale wirtschaftliche Situation noch von der Corona-Pandemie gekennzeichnet ist. Der nie dagewesene Nachfrage-Boom wird auch für einen erhöhten BedarfArtikel Lesen

Drei Gründe, warum Keramikmesser in jede Küche gehören. Kyocera-Klinge Kyoto/Neuss, 09. März 2022. Über 20 Millionen verkaufte Keramikmesser weltweit – der japanische Feinkeramik-Spezialist Kyocera hat es geschafft, die Alternative zu herkömmlichen Messern aus Stahl zu etablieren. Nicht nur Profiköche wissen die Vorteile des Materials zu schätzen, mittlerweile finden sich die Klingen aus Keramik auch in immer mehr Hobbyküchen wieder. WasArtikel Lesen

Im Herbst 2019 war die Übernahme der Friatec GmbH durch den Feinkeramik Hersteller Kyocera abgeschlossen – seitdem setzt das Unternehmen seine Erfolgsgeschichte fort. Kyocera Friatec GmbH Kyoto/Mannheim, 02. Dezember 2020. Vor einem Jahr übernahm das japanische Unternehmen Kyocera die Hochleistungskeramik-Sparte der Mannheimer Friatec GmbH. Dabei sollte vor allem die gestiegene Nachfrage nach Feinkeramik-Komponenten für Industriemaschinen in Europa bedient werden. HeuteArtikel Lesen

Mit der Übernahme gewinnt Kyocera neue Expertise mit Galliumnitrid und schafft damit zukünftig Synergien im Bereich Feinkeramik Kyocera Laserblitzlicht Kyoto/Neuss, 01. Dezember, 2020. Kyocera gab bekannt, eine Einigung mit dem in Kalifornien (USA) ansässigen Unternehmen SLD Laser (vormals Soraa Laser Diode, Inc.) erzielt zu haben. Der japanische Experte für Feinkeramik wird das Unternehmen zu 100 % übernehmen. Laut der VereinbarungArtikel Lesen