Lantek-Software beugt Kollisionen und Maschinenausfällen in der Blechbearbeitung vor Die CAD/CAM-Software Lantek Expert verhindert, dass sich Blechteile nach dem Schneiden aufstellen. Vitoria-Gasteiz/Darmstadt, 10. Juli 2024 – Blechteile, die nach dem Laserschneiden auf der Platte bleiben oder sich gar aufrichten, können den Laserkopf erheblich beschädigen. Das kann mit speziellen Bearbeitungsalgorithmen in der CAD/CAM-Software des IT-Experten Lantek vermieden werden. Beim Blechschneiden bewegtArtikel Lesen

Vom 15. bis 17. Mai findet die etablierte Online-Messe für Technikexperten, Interessenten und Kunden statt – die Teilnahme ist kostenfrei. (Bildquelle: Mensch und Maschine) Wessling, 7. Mai 2024: Bereits zum 15. Mal veranstaltet Mensch und Maschine (MuM), einer der führenden Software-Anbieter für CAD/CAM/CAE- und BIM-Lösungen, die dreitägige cadmesse. Die Online-Messe bietet geballtes Know-how zu den Themen Architektur, Bau und BIM,Artikel Lesen

KI in der verarbeitenden Industrie: Fraunhofer IGD nutzt dafür synthetisch generierte Trainingsdaten Technologien auf Basis Künstlicher Intelligenz (KI) benötigen Trainingsdaten – sie sind maßgeblich für den Erfolg. Diese zügig und in ausreichender Stückzahl zu generieren, stellt Anwender in der verarbeitenden Industrie vor Herausforderungen. Das Fraunhofer IGD arbeitet daher mit synthetisch erzeugten Trainingsdaten. Schneller, unkomplizierter und wirtschaftlicher schaffen die Forschenden soArtikel Lesen

Vom 20. bis 22. Februar präsentiert MuM auf der Kölner Fachmesse sein digitales Lösungsportfolio für die Baubranche (Bildquelle: Mensch und Maschine) Wessling, 15. Februar. 2024: Mensch und Maschine (MuM), einer der führenden Software-Anbieter für CAD/CAM/CAE- und BIM-Lösungen, präsentiert sein breites Software-Angebot für die Bauwirtschaft auf der Digitalbau 2024. Die Fachmesse für digitale Lösungen im Baugewerbe findet vom 20. bis 22.Artikel Lesen

Vom 20. bis 22. Februar präsentiert MuM auf der Kölner Fachmesse sein digitales Lösungsportfolio für die Baubranche (Bildquelle: Mensch und Maschine) Wessling, 14. Februar 2024: Mensch und Maschine (MuM) einer der führenden Software-Anbieter für die CAD/CAM/CAE- und BIM-Lösungen präsentiert sein breites Software-Angebot für die Bauwirtschaft auf der Digitalbau 2024. Die Fachmesse für digitale Lösungen für das Baugewerbe findet vom 20.Artikel Lesen

Konverter „3D_Evolution“ mit nahtloser Integration von 3D/CAD Systemen Konvertierung großer Datenmengen mit der neuen Software-Version 3D_Evolution (Bildquelle: CoreTechnologie GmbH) Der deutsch-französische Software-Pionier CoreTechnologie stellt den weiterentwickelten CAD Konverter 3D_Evolution für die nahtlose Integration von 3D / CAD Systemen sowie Downstream-Anwendungen vor. Durch optimiertes Speichermanagement hat die neue Software-Version eine verbesserte Verarbeitungsgeschwindigkeit und ermöglicht eine optimierte Verarbeitung großer Modelle. Die aktuelleArtikel Lesen

Künstliche Intelligenz auf kleinstem Raum Das europäische Exzellenznetzwerk „dAIEDGE“ fördert die Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) auf Edge-Computing-Plattformen – das Fraunhofer IGD ist einer der Projektpartner. Durch die Kombination von Edge Computing und Künstlicher Intelligenz (Edge-AI) können Geräte Entscheidungen in wenigen Millisekunden treffen, indem die Daten direkt am Ort ihrer Entstehung verarbeitet werden – ohne unsichere Verbindungen, hohe Latenzzeiten, großeArtikel Lesen

Integration des 3MF Open-Source-Dateiformates in die 4D_Additive Software 4D_Additive bietet ein automatisiertes 3D Nesting mit optimaler Wärmeverteilung (Bildquelle: CoreTechnologie GmbH) Das deutsch-französische Software-Unternehmen CoreTechnologie (CT) ist dem 3MF Industriekonsortium beigetreten und hat die neueste Version der 3D Druck-Software 4D_Additive für das 3D-Fertigungsformat 3MF (3D Manufacturing Format) optimiert. Die Integration des 3MF Open-Source-Dateiformates in die 4D_Additive Software ist ein weiterer Schritt,Artikel Lesen

Neue Dimension in der additiven Fertigung Exakter Bildexport mit dem neuen Tool der 3D-Druck-Software 4D_Additive (Bildquelle: CoreTechnologie GmbH) Der Software-Hersteller CoreTechnologie hat die 3D Druck Software 4D_Additive um einen neuen SVG Bildexport für Vektorgrafiken erweitert. Die neue Funktion basiert auf exakten 3D CAD Modellen und hat das Potenzial, die Welt des 3D Drucks zu revolutionieren. Einzigartige Präzision und Qualität DasArtikel Lesen

AR-gestützter Montagearbeitsplatz des Fraunhofer IGD – eine Kernanwendung des Industrial Metaverse. Wie von Zauberhand durch den Zusammenbau geführt Industrielle Montagelinien sind vielfältig: Einige arbeiten mit häufig wechselnden Produktaufbauten, während sich andere durch komplexe Prozesse und hohen Abstimmungsbedarf zwischen Werker und weiteren Experten auszeichnen. Das Fraunhofer IGD unterstützt Anwender mit einer Kombination aus Augmented Reality (AR) und Künstlicher Intelligenz (KI) beiArtikel Lesen

Software-Hersteller CoreTechnologie und Drucker-Spezialist Weirather kooperieren Offenes System für den SLS 3D-Druck von hochwertigen Kunststoffteilen (Bildquelle: CoreTechnologie GmbH) Durch die neue Partnerschaft von Weirather und CoreTechnologie ist ab sofort ein offenes System für den SLS 3D Druck verfügbar. Mit der neuen Anwendung arbeitet der Nutzer in der 4D_Additive Software durchgängig vom CAD Modell bis zur Versendung an den Weirather-Drucker. VolleArtikel Lesen

Der deutsche Bauingenieur Andreas Kazmierczak, jahrelanges Mitglied des Verbandes Beratender Ingenieure VBI und Gründer von Kazmierczak Software GmbH, hat ein erfolgreiches CAD-Geschäft aufgebaut, seit er als Wissenschaftler im Bereich der künstlichen Intelligenz bei der berühmten deutschen Hochschule RWTH Aachen tätig war. Er leitet jetzt Kazmierczak Software GmbH, das CAD-Unternehmen für künstliche Intelligenz. Obwohl es große Durchbrüche in der CAD-Technologie gegebenArtikel Lesen

Treppenstufenartefakte (a) stören nicht nur optisch – Shape Dithering (c) verhindert dies. Mit einer rein geometrischen und algorithmischen Methode verhindern Wissenschaftler des Fraunhofer IGD Treppenstufenartefakte im Multimaterial-3D-Druck. Um Quantisierungsfehler zu vermeiden, modulieren sie die Oberfläche des Objekts mit einem hochfrequenten Signal. Das Ergebnis sind geometrisch und farblich akkurate Oberflächen. Ihre Forschungsergebnisse präsentieren die Wissenschaftler in dem Paper „Shape Dithering forArtikel Lesen

Einführung von Microsoft 365 ermöglicht einfaches und sicheres Arbeiten im Homeoffice und unterwegs. Moderne Tools steigern die Effizienz bei Routine-Aufgaben der IT. CAD durch Azure Virtual Desktop auch außerhalb des Büros vollumfänglich nutzbar. Vollack macht sich mit Unterstützung von abtis auf den Weg in die Cloud. Pforzheim, 21.07.2022 – Die Vollack Gruppe, Spezialist für die methodische Planung, den Bau sowieArtikel Lesen

Die Software 3D_Evolution ist von Mercedes für den JT-Datenaustausch zertifiziert (Bildquelle: CoreTechnologie GmbH) Die aktuelle Version der Konvertierungssoftware 3D_Evolution des deutsch-französischen Software-Herstellers CoreTechnologie wurde von der Mercedes Benz AG zertifiziert. Die Zertifizierung bezieht sich auf den Datenaustausch mit dem JT 10.5 Datenformat für Modelle, die mit den CAD Systemen Catia V5 und Creo erzeugt wurden. Datenkonvertierung und Qualitätskontrolle Die mitArtikel Lesen