HUP stärkt Präsenz in Süddeutschland – Verlagshaus Schwäbisches Tagblatt geht mit IT-Systemen der HUP AG neue Wege

Signalwirkung für HUP in Süddeutschland / HUP punktet bei mittelständischen, konzernunabhängigen Verlagen

HUP stärkt Präsenz in Süddeutschland -   Verlagshaus Schwäbisches Tagblatt geht mit IT-Systemen der HUP AG neue Wege

Braunschweig / Tübingen, Juli 2012. Es ist für die HUP AG ein wichtiger Key-Kunde in Süddeutschland: Die mittelständische Schwäbisches Tagblatt GmbH setzt ab Oktober nicht nur die HUP Finanzsoftware inklusive komplettem Rechnungswesen und Debitorenbuchhaltung unter anderem für das Anzeigensystem ein. Ab Mai kommenden Jahres nutzt der mittelständische Verlag zudem das komplette Vertriebs-System, das auch die Optimierung der Logistik einschließt. Mit dem Umstellungsauftrag haben sich Geschäftsführer Alexander Frate und sein Team die aktuellste Systemgeneration aus dem Hause HUP gesichert, die sämtliche Prozesse nachhaltig, wirtschaftlich sinnvoll sowie vor allem im Arbeitsalltag effizient und fehlerminimierend vernetzt.

Das in der Region bedeutende Medienhaus verlegt unter anderem das “Schwäbische Tagblatt” mit 37.000 verkauften Exemplaren, das wöchentliche Anzeigenblatt “Tagblatt Anzeiger” mit einer Druckauflage von rund 76.000 Exemplaren sowie die in Horb erscheinende “Neckar- Chronik” mit über 5.000 verkauften Exemplaren.

Michael Glasmacher, Vorstandsvorsitzender HUP AG: “Der Zeitungsverlag Schwäbisches Tagblatt ist ein hervorragendes Beispiel dafür, dass HUP bei mittelständischen und idealerweise konzernunabhängigen Verlagen die qualitative Nummer Eins ist, wenn es um die Umstellung zukunftsfähiger IT-Systeme geht.”

Lothar Kalka, IT-Leiter bei der Schwäbisches Tagblatt GmbH: “Die Planung, Implementierung und Zusammenarbeit mit dem Team der HUP AG ist überzeugend. Für uns sind die neuen IT-Systeme der HUP AG ein wesentlicher Schritt, das gesamte Unternehmen auf dem neuesten Stand der IT zu halten sowie die Kundenorientierung für Geschäftspartner und für unsere Leser so optimal wie möglich zu gestalten.”

Die HUP AG ist der Anbieter von Verlagslösungen am Markt, der durchgängig für alle Verlagsbereiche die entsprechend integrierte Software liefert. Selbstverständlich werden alle unsere Markensoftware-Produkte bei uns im Haus entwickelt und betreut. Die einfache Philosophie bei Neu- und Weiterentwicklung unserer Produkte basiert auf dem Grundsatz, das jeweils beste Produkt im Markt anbieten zu können. Dies erreichen wir entweder durch konsequente Weiterentwicklung eigener Produkte oder durch Übernahme und Integration der besten Lösung am Markt. Daraus resultierte das stetige Wachstum der letzten Jahre. Wir bieten unseren Kunden nicht nur Softwarelösungen zur Verwaltung der täglich anfallenden Arbeiten, sondern wir liefern Möglichkeiten zur täglichen Effizienzsteigerung.

Kontakt:
HUP AG
Bianca Müller
Am Alten Bahnhof 4 B
38122 Braunschweig
0531-2 81 81 801
presse@hup.de
http://www.hup.de

Pressekontakt:
extra pr + marketing
Boris Udina
Implerstr. 11
81371 München
089 -17 11 92 39-6
udina@audiomedia.de
http://www.extrapr.de