Bildungsmesse HORIZON unterstützt bei der Studien- und Berufswahl

HORIZON in Augsburg

scope messestrategie gmbh

(NL/1178707401) Berlin, den 19.7.2012 Im November dieses Jahres wird die renommierte Bildungsmesse zum zweiten Mal in Augsburg präsent sein. Dies ist bereits der zwölfte Standort in Deutschland, an dem Schülerinnen und Schüler, Studenten und junge Berufstätige die Chance haben, sich einfach und unbürokratisch, dennoch umfassend und intensiv über die Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten sowohl in Bayern als auch im gesamten Bundesgebiet zu informieren.

Die Schirmherrschaft über die HORIZON haben neben dem Bayerischen Wirt-schaftsminister Martin Zeil der Staatssekretär im Arbeitsministerium, Markus Sackmann, sowie der Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit, Ralf Holtzwart, gern übernommen. Die Durchführung der HORIZON erfolgt in enger Absprache mit der Agentur für Arbeit Augsburg. Nachdem der HIT, der Hochschulinformationstag, aus finanziellen und sicherheitstechnischen Gründen nicht mehr umsetzbar war, initiierte der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Augsburg, Reinhold Demel, die Zusammenarbeit mit dem Veranstalter der HORIZON. Nach der er-folgreichen Premiere im November 2011 weit über 3.000 motivierte und inte-ressierte Besucher kamen zur Veranstaltung wird die effiziente Zusammenarbeit im Oktober dieses Jahres erstmals auch in Regensburg umgesetzt.
Reinhold Demel schätzt am Konzept der Veranstaltung die Bandbreite der Informationen, die den angehenden Abiturienten bei der HORIZON geboten werden, sowie die inhaltliche Tiefe. Themen wie Auslandsstudium, Studienfinanzierung, Freiwilligendienste und verschiedene Möglichkeiten, eine Orientierungsphase nach dem Abitur sinnvoll und zukunftsweisend auszufüllen, werden intensiv aufbereitet.
Die teilnehmenden Studieninstitutionen, darunter die Hochschulen Amberg-Weiden, Hof, Kempten, Weihenstephan und Regensburg, haben die Möglichkeit, den interessierten und motivierten Besuchern ihr Studienangebot und die Spezifika des Studentenlebens an ihrer Hochschule im persönlichen Beratungsgespräch nahezubringen und mit den angehenden Studierenden herauszu-
finden, welcher Studiengang zu den jeweiligen Interessen und Talenten passen könnte.

Auch wenn sich die bayerischen Hochschulen nach dem doppelten Abiturjahrgang über regen Zulauf freuen dürfen, wird sich das Blatt in den kommenden Jahren wenden: Schon bald werden sich die geburtenschwachen Jahrgänge bemerkbar machen und die Bewerberzahlen sinken.
Die HORIZON hat sich daher nicht nur zum Ziel gesetzt, die angehenden Abitu-rienten bei der Entscheidungsfindung für ein bewusst geplantes und erfüllendes Berufsleben zu unterstützen, sondern die Schülerinnen und Schüler bereits ab der zehnten Klasse zu sensibilisieren und zur Selbstreflektion anzuregen: So bietet der Veranstalter mit seinem sozialen Projekt SEMINARKANTINE die kostenlose Durchführung von kurzen Intensivworkshops in Schulen an. Die Themen umfassen Entspannungstechniken, die beim Umgang mit Prüfungsängsten, Stress und Leistungsdruck helfen, Zeitmanagement und Lerntechniken. Die professionellen Trainer holen die Jugendlichen gezielt in ihrer momentanen Lebenssituation ab. Dadurch sollen Motivation, Orientierung und Zielfindung im Hinblick auf das Leben nach der Schule gestärkt werden.

Hochschulen, Unternehmen oder zielgruppenrelevante Beratungsinstitutionen, die sich für eine Präsentation ihres Angebotes auf der HORIZON interessieren, erhalten Informationen und Beratung beim Veranstalter SCOPE Messestrategie GmbH, <a href="http://www.horizon-messe.de„>www.horizon-messe.de oder telefonisch unter 030/22 44 52 54-0.

Die Horizon in Augsburg findet am 17. und 18. November 2012 auf dem Augsburger Messegelände statt. Sie ist am Samstag und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Kontakt:
scope messestrategie gmbh
Anette Petzoldt
Hauptstraße 159
10827 Berlin
030/22445254-0
ap@scope-messestrategie.de
www.horizon-messe.de