EU-Projekt CLOUDIFACTURING bietet europäischen KMUs Teilnahme an Open Call ab 1. Juli 2018

EU-Projekt CLOUDIFACTURING bietet europäischen KMUs Teilnahme an  Open Call ab 1. Juli 2018

Duisburg, NRW (20.Juni.2018) Das von der Europäischen Kommission geförderte “CloudiFacturing Projekt” (CloudiFacturing.eu) veröffentlicht seine erste Ausschreibung für industrielle und anwendungsorientierte Experimente. Gesucht werden 7 Minikonsortien, welche neue Technologien zur Optimierung von Produktionsprozessen testen und einsetzen möchten.

Das Anwendungsszenario sollte dabei Produktionsprozesse oder Werkzeuge simulieren sowie Produktions-/ Fabrikdaten (Sensordaten) integrieren – um daraus mittels analytischer Verfahren den Gesamtprozess zu optimieren.

Teilnahmeberechtigte Minikonsortien bestehen aus mindestens aus zwei Unternehmen / Partnern aus unterschiedlichen europäischen Ländern. Typischerweise ist ein Unternehmen des Minikonsortiums der Technologieanbieter (Consultant / Softwareanbieter) und das andere Unternehmen der Anwender der neuen Technologie.

Die Teilnehmer werden dabei in einem moderierten Gesamtprozess Erfahrungen mit HPC / Cloud Computing-Technologien sammeln, um für ihren eigenen Optimierungsprozess Prototypen zu entwickeln, risikoarm zu testen und ggf. später zu implementieren.

Die Förderung der Europäischen Kommission beträgt pro Anwendungsszenario maximal 100.000 EUR – die Förderungssumme variiert mit der Anzahl der Partner und des Gesamtaufwandes des Anwendungsszenarios; die Dauer eines Anwendungsszenarios beträgt 12 Monate. Die Bewerbungsphase startet am 01. Juli 2018 und endet am 30. September 2018 – alle notwendigen Informationen und Formulare werden ab 01. Juli 2018 auf der Website ( http://www.CloudiFacturing.eu) veröffentlicht.

CloudiFacturing – Cloudification of Production Engineering for Predictive Digital Manufacturing – wurde im Oktober 2017 gegründet und ist eine europäische Innovationsaktion im Rahmen der “Factories of the Future (FoF) Initiative” mit dem Ziel, Produktionsprozesse und Produktivität zu optimieren – und, unter Verwendung von Cloud / HPC-basierter Modellierung und Simulation der Online-Produktionsdaten durch fortschrittliche Datenanalyse, Produktionsbetriebe auf dem Weg zu mehr Wettbewerbsfähigkeit und Ressourceneffizienz zu unterstützen. Um mehr zu erfahren besuchen Sie bitte www.cloudifacturing.eu

Kontakt
CloudSME
Olivia De Alba
Bismarckstrasse 142
47057 Duisburg
+4920336399955
olivia@cloudsme.eu
http://www.cloudsme.eu