9. BIENNALE der Schmiede in Kolbermoor

Internationale Schmiedemeister treffen sich im Chiemsee-Alpenland

9. BIENNALE der Schmiede in Kolbermoor

Vom 2. bis 5. August steht die Stadt Kolbermoor (Region Chiemsee-Alpenland) ganz im Zeichen internationaler Schmiedekunst. Das historische Gelände der Alten Spinnerei und das Alte Rathaus bilden die Kulisse für die 9. Biennale der Schmiede, zu der Metallgestalter aus der ganzen Welt erwartet werden. Erstmals steht mit Italien ein Partnerland im Mittelpunkt. Es hat dem Treffen den Namen „Fratelli di Ferro“ – Brüder des Eisens – verliehen. Im Vordergrund stehen das gemeinsame Arbeiten, fachlicher Austausch und geselliges Miteinander. Für das Publikum gibt es neben der Möglichkeit, die Schmiede bei der Arbeit zu beobachten, ein ganztägiges Programm mit Gottesdienst, Frühschoppen, Versteigerungen und Ausstellungen. Details stehen im Internet unter www.kolbermoor.de.

Eines der Ziele der Veranstaltung ist es, jungen Menschen das alte Handwerk nahe zu bringen. Deshalb haben Kinder die Möglichkeit, am Freitag, 3. August, und am Samstag, 4. August, jeweils zwischen 10 und 17 Uhr ganz nah am Schmiedefeuer zu stehen. Unter Anleitung und mit Schutzkleidung können sie dabei kleine Gegenstände wie einen Nagel selbst herstellen. Ein weiteres Highlight wird das Nachtschmieden am Samstag, 4. August, sein. Bis Mitternacht arbeiten die Schmiede unter freiem Himmel. Für das leibliche Wohl der Besucher ist an allen Tagen gesorgt.

Die Arbeiten der italienischen Schmiede sind bis Ende September auf dem Gelände der Alten Spinnerei in Kolbermoor zu sehen. Veranstalter ist der Förderverein Europäisches Zentrum für zeitgemäße Metallgestaltung in Kooperation mit dem Internationalen Fachverband Gestaltender Schmiede und der Stadt Kolbermoor. Weitere Informationen stehen unter dem Stichwort „Biennale“ im Internet unter www.chiemsee-alpenland.de. Auskünfte erteilt auch das Chiemsee-Alpenland Infocenter unter Telefon 08051 965550.

Bildrechte: Hephaistos Verlag

Die oberbayerische Region Chiemsee-Alpenland zählt zu Deutschlands beliebtesten Feriendestinationen für Aktivurlauber, Familien, Gesundheits- und Wellnessreisende, Kulturliebhaber sowie Kongress- und Tagungsgäste. Die Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG hat ihren Sitz in Bernau am Chiemsee, wo sie auch ein Informations- und Buchungscenter betreibt.

Kontakt:
Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG
Claudia Kreier
Felden 10
83233 Bernau
08051 9655546
presse@chiemsee-alpenland.de
http://www.chiemsee-alpenland.de

Schlagwörter:,